Tierhalterhaftpflichtversicherungsvergleich

Hunde

Ihr Hund reißt sich von der Leine los und beißt einen Fußgänger. Gut, dass es die degenia Tierhalterhaftpflichtversicherung gibt

 

 

In der Ausgabe 06/2011 wurden Haftpflichtversicherungen für Hunde unter die Lupe genommen. Die degenia Tierhalterhaftpflicht-Versicherungen classic und premium erreichten in diesen Vergleichen vordere Plätze, unser degenia classic Produkt belegte Platz 1 mit der höchsten Punktzahl und erhielt die Note "Sehr gut". Vergleichen Sie selbst...

Nehmen Sie Ihr Haftungsrisiko an die kurze Leine - ein kurzer Moment genügt. Ihr Hund reißt sich von der Leine los und beißt einen Fußgänger. Ohne eine entsprechende Haftpflichtversicherung können die daraus entstehenden Kosten den Besitzer des Tieres schnell an den Rand des finanziellen Ruins bringen. ABER bitte kreuzen Sie bei EXTRAS "Kein Leinenzwang an" oder beim Leistungsvergleich bitte berücksichtigen

Der Gesetzgeber hat die Pflicht eines jeden Tierhalters klar im Bürgerlichen Gesetzbuch, §833 BGB geregelt: „Wird durch ein Tier ein Mensch getötet oder der Körper oder die Gesundheit eines Menschen verletzt oder eine Sache beschädigt, so ist derjenige, welcher das Tier hält, verpflichtet, dem Verletzten den daraus entstehenden Schaden zu ersetzen.“

Sollten Sie eine Hunde-Operationsversicherung benötigen kontaktieren Sie mich bitte: 06181-5072530... Preise bei einem 5 Jahresvertrag ca. 10 €/Monat oder mit 150 € SB = 8,62 € monatlich

Sie haben weitere Fragen....?

 Einfach Briefumschlag anklicken und Sie können mir direkt eine Email zusenden

 

Pferde/Pony - siehe unter dem Berechnungsprogramm...

 

ökotest degenia Hundehaftpflicht classic  

 

Pferde/Pony 

Ein Auto hupt, das Pferd scheut, kommt auf die Straße und verursacht dabei einen Unfall. Gut, dass es die degenia Tierhalterhaftpflichtversicherung gibt…

Nehmen Sie Ihr Haftungsrisiko an die Zügel!  Ein kurzer Moment genügt.

Ein Auto hupt, das Pferd scheut, kommt auf die Straße und verursacht dabei einen Unfall. Ohne eine entsprechende Haftpflichtversicherung können die daraus entstehenden Kosten den Besitzer des Tieres schnell an den Rand des finanziellen Ruins bringen.

Der Gesetzgeber hat die Pflicht eines jeden Tierhalters klar im Bürgerlichen Gesetzbuch, §833 BGB geregelt: „Wird durch ein Tier ein Mensch getötet oder der Körper oder die Gesundheit eines Menschen verletzt oder eine Sache beschädigt, so ist derjenige, welcher das Tier hält, verpflichtet, dem Verletzten den daraus entstehenden Schaden zu ersetzen.“

 

Sie haben weitere Fragen....?

 Einfach Briefumschlag anklicken und Sie können mir direkt eine Email zusenden